Willkommen

Der NADel e.V. ist ein Zusammenschluss von ambulanten Pflegediensten im Kreis Minden-Lübbecke. Mit unserer Zusammenarbeit möchten wir

  • die ambulante Pflege entsprechend dem Bedarf unserer Mitmenschen aufbauen und weiterentwickeln.
  • Menschen für die Mitarbeit in der häuslichen Pflege begeistern und Pflegequalität gewährleisten.
  • Die Vernetzung mit anderen Dienstleistungsanbietern stärken, um dem steigenden und veränderten Pflegebedarf aufgreifen zu können.

Wir stehen dabei vor enormen Herausforderungen. Die Anzahl der hilfe- und pflegebedürftigen Menschen wird bis 2040 weiter stark ansteigen. Ihr körperliches, geistiges und seelisches Wohlbefinden hängt von einem gesunden Umfeld ab und von Menschen, die fürsorglich und fachkundig pflegen. Dieser Aufgabe nehmen wir uns vertrauensvoll vernetzt seit 2005 an.

>> Link zur Satzung (PDF)

Fortbildungen und Qualitätszirkel im NADel e.V.

Alle NADel Pflegedienste bieten unternehmensspezifische Fortbildungsangebote. Meist sind sie über ihre Trägerorganisationen und Verbände organisiert.

Gemeinsam im NADel e.V. wird jährlich ein gemeinsames PflegeNetzFortbildungsangebot gestaltet. Das hat für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Vorteil, dass…

  • die Weiterbildungszeiten, an den Dienst- und Familienzeiten angepasst sind
  • die Fahrwege möglichst kurz gehalten werden
  • die Weiterbildungsinhalte dem Bedarf der Mitarbeitenden entsprechen
  • die gesetzlich geforderten Pflichtfortbildungen regelmäßig und unaufwändig angeboten werden
  • in kreisweiter fachlicher Austausch zwischen den Mitarbeiter*innen gepflegt wird.

Der NADel e.V. gestaltet zur fachlichen Weiterentwicklung die übergreifenden Qualitätszirkel Wundmanagment und Praxisanleitung.

Mitgliedschaften

Der NADel e.V. hat einen Sitz in der Kommunalen Gesundheits-, Alters- und Pflegekonferenz im Kreis Minden-Lübbecke. Wir sind Mitglied der Unterarbeitsgruppe Pflege sowie Projektpartner des DemenzNetz Minden- Lübbecke. Beim kreisweiten Tag der Gesundheitsberufe repräsentieren wir als beständiges Mitglied die Besonderheiten der ambulanten Pflege.

Unsere Mitglieder

Unsere Mitglieder sind private, kirchliche und paritätisch ambulante Pflegedienste aus dem Kreis Minden-Lübbecke. Dieser Zusammenschluss ist bundesweit nahezu einzigartig. Wir treffen uns als Mitgliederversammlung regelmäßig, um die häusliche Pflegeversorgung weiterzuentwickeln. Dazu werden Arbeitsgruppen gebildet, Projekte entwickelt und mit weiteren Akteuren im Mühlenkreis zusammengearbeitet.

In der Mitgliederversammlung werden grundsätzlich alle Entscheidungen gemeinsam getroffen. In den vergangenen Jahren ist eine vertrauensvolle Zusammenarbeit entstanden, die es uns ermöglicht über den eigenen Tellerrand zu blicken und neue Möglichkeiten für die ambulante Pflege im Mühlenkreis aufzuzeigen.

Image

Unser Vorstand

Der Vorstand setzt sich zusammen aus Vertretern der privaten Dienste und Trägern der Wohlfahrt.

Er trifft sich regelmäßig, um die anstehenden Themen zu bündeln und für die Mitgliederversammlung vorzubereiten.  Vorstand und Mitgliederversammlung arbeiten so wirkungsvoll zusammen. Der Gesamtnutzen ist für den einzelnen Pflegedienst sowie für die ambulante Versorgung im Mühlenkreis hoch.

Image
Vorstand
Angelika Busse
(Private Pflegedienste)
Email: busse@nadel-ev.de
Tel.: 0152 / 089 768 50
Image
Vorstand
Detlef Siebeking
(Gemeinnützige Pflegedienste)
Tel.: 0170 / 565 65 35
Image
Vorstand
Marc Lapanske
Kassierer
Tel.: 05474/20 50 00
Image
Vorstand
Gesa Schmalge
Schriftführerin
Tel.:  0171 / 498 87 27
Image



Netzwerk Koordination
Dagmar Knuth
Email: info@nadel-ev.de
Tel: 0176 85611036